Jun 16 2010

Mischpulk… Florian Hucker

Und mal wieder ein feines Mischpulk. Diesmal vom Wahlberliner Florian Hucker, der gebürtig aus Karlsruhe stammt. Diesen Rhein-Neckar-Delta Ursprung kann man auch noch raushören, wobei er sich stiltechnisch nicht ganz festlegen will. Sprich von Deep House über Detroit zu Techno ist eigentlich alles dabei. Und da der Hucker nicht erst Techno hört seit es wieder in ist, hat er sich konsequenterweise auch schon mit dem Produzieren auseinandergesetzt. Hörproben dazu gibt es auf der MySpace Seite von Florian Hucker.
Florian Hucker for esyotmusic.de

Auf den Punkt gebracht: Seit ’95 ist Florian Hucker jetzt schon am Musikschrauben, 1998 folgten dann erste Gigs in diversen Locations in Süddeutschland. Danach konnte man ihm auf so manchem Festival zwischen Karslruhe, Sarajewo und Kroatien bei einem seiner Sets lauschen. Seit seiner Berliner Zeit durfte er das digitale und analoge Vinyl auch schon in der Berghain-Kantine kreisen lassen.
Das Set ist typisch Hucker: es zelebriert Perfektionismus und Akkuratesse, ist dabei sehr gediegen aber nicht zurückhaltend. Dennoch besitzt es genug Partyattitüde und Beschwingtheit um Lust auf ein sonniges Wochenende mit Freunden zu machen. Enjoy!

“What’s wrong with the zoo” by Florian Hucker

Playlist: weiterlesen


Apr 14 2010

“Meine kleine Nachtmusik” Mix

Moritz Esyot - Meine kleine NachtmusikNachdem meine Plattensammlung immer größer wird und ich mich inzwischen auch traue den ein oder anderen Übergang damit hinzubasteln, zudem mein neues 4-Kanal Mischpult nur darauf gewartet hat endlich mal für einen Mix herzuhalten, hab ich mich heute mal wieder an die Decks gestellt. Dabei habe ich sowohl mein Vinyl drehen lassen als auch den guten Trecker dazu angeschmissen. Musikalisch hab ich mich in der Houseschublade ausgetobt. Mit knapp 35 Minuten ist das Set diesmal relativ kurz geworden, hoffe es gefällt trotzdem. Ich selber finde auf jeden Fall dass das Set genug Groove im Gepäck hat. Selber reinhören…

Meine kleine Nachtmusik by Moritz Esyot

Tracklist gibt’s nach dem Jump weiterlesen


Mrz 4 2010

Mischpulk… Jonas Hofmann

Das neueste Mischpulk wird stolz aus der Rhein-Main Region gesponsort. Genauer von Jonas Hofmann aus dem schönen Mainz. Dort hat er auch seine Homebase und ist unter anderem im Red Cat hinter den Plattentellern zu sehen. Jonas ist aber neben Mainz bis jetzt vor allem im ganzen Rhein-Main Gebiet unterwegs und durfte die Vinyl-Scheiben auch schon im Cocoon rotieren lassen. Das nächste Mal kann man den 21-jährigen dann am 20.3. im Alten Volksbad bei der Art1N1 Ausstellung in Mannheim sehen und hören.
Bei der Musikauswahl seiner Sets greift Jonas am liebsten in die House/Disco Kiste, es darf sich aber auch mal eine Techno oder Dubstep Bassline in sein Set schleichen.

Jonas Hofmann

Das Set schmeckt nach fein gereiftem House mit einem guten Schuss Disco und einer Prise Deep. Im Abgang kommt es dann noch zart Techy daher. Gefällt mir sehr gut und macht sofort Laune auf’s Wochenende. Probieren!

JH0310 for esyotmusic.de by JonasHofmann

Tracklist und Interview… weiterlesen


Dez 15 2009

Mischpulk… Miljan Anic

Mit Mischpulk startet eine neue Reihe auf esyotmusic.de. Darunter finden sich ab jetzt Sets von Freunden und Bekannten. Den Anfang macht dabei ein Kumpel aus Studentenzeiten: Miljan Anic… der Name des gebürtigen Serben – mit Wahlheimat Memmingen respektive Ravensburg.
DJ mech.anic for esyotmusic.de
Mit 15 Jahren entdeckte Miljan die erste elektronische Musik für sich, bastelt seit 2004 an seinen ersten Mixen und dieses Jahr hat er sich ein klein bischen Equipment gekauft um in Zukunft auch eigene Tracks zusammen zuschustern. Selber legt er sich nicht besonders gerne auf ein gewissen Stil fest, aber aus persönlicher Erfahrung gehen die meisten Sachen, die er mixt und hört stark in Richtung Minimal. Auch wenn der Mix einen anderen Eindruck vermittelt, der reitet nämlich einmal schön querbeet von House zu Minimal, über Techhouse, bis Techno. Insgesamt ein ziemlich abwechslungsreicher Mix.

Tracklist gibt es hier… weiterlesen