Aug 10 2011

instanton // Helden Nacht @ Romy S.

Praktisch, wenn man eine Plattform für Werbung in eigener Sache hat! Heute kaufe ich aber mal kein “e” für esyotmusic sondern ein “i” und möchte mit Ausrufezeichen lösen: instanton!

Diesen Namen solltet ihr euch merken, hinter die Ohren, auf Zettel, Facebookprofile, Taschentücher, Servietten, Klopapier, dem Liebhaber auf den Spiegel schreiben oder am Besten gleich tätowieren lassen! So der Name des just in Stuttgart gegründeten brandaktuellen DJ Zusammenschlusses der Herren Bauer, Esyot, Bass Schaber & Revilo a.k.a Chronos, sowie DJ Dame Phyllis Blessing.

Vom Können des männlichen Teils der Crew könnt ihr euch am kommenden Freitag, den 12.08. live in der Romy S. überzeugen (lassen). Im Rahmen der Helden Nacht unter dem Motto “von Stuttgartern für Stuttgarter und von den Helden der DJ-Kanzel für die Helden der Tanzfläche” geht es ab 23:00 Uhr los.

Eröffnet wird das Spektakel von Herr Bauer (das “Herr” gehört bei ihm dazu!), der mit feinsten melodisch-elektronischen Klängen eure Ohren ölt und die Empfindungszone für elektronische Musik genau zwischen Kopfhaut, Nacken, Zwerchfell und Unterbauch aktivieren wird. Wenn eurer Musikempfindungszentrum, das im direkten Kontakt mit dem Tanzzentrum steht dann schön warm, locker und fluffig ist, übernimmt Moritz Esyot.

Moritz Esyot wird euch so richtig schön mitreißen, durchschütteln und gaaaaanz “deep” gehen. Bis ihr vor lauter schönen Klängen gar nicht mehr wisst, wo oben und unten ist (keine Angst, da tanzen ja Leute um euch rum, die ihr fragen könnt, wo jetzt was hingehört…)

Weil ihr ja dann schon dran gewöhnt seid, aber auf keinen Fall bereits genug haben werdet, werden anschließend gleich zwei heiße Schnitten auf euch losgelassen: Bass Schaber und Revilo a.k.a. Chronos. Da lässt sich dann nochmal schön jede Körperzelle durchschütteln und im Takt zucken, bevor instanton euch sanft in die Nacht…ach nein, den Morgen entlässt.

Hab ich da jetzt zuviel versprochen? Ach was! Kommt vorbei und schaut selbst!

Wer Lust auf die Gästeliste hat, schreibt doch bitte eine Mail an: moritz@esyotmusic.de
Es werden 3 x 2 Plätze verlost. Der Gewinner wird am Freitagnachmittag per E-Mail benachrichtigt.

Übrigens: Es soll Leute geben, die anschließend noch immer nicht genug haben. Aber dafür gibt’s ja immer noch ‘ne Afterhour. Die findet statt am Samstag früh im Raum 41 und wird ein musikalisches Zusammentreffen der Techno-Taktgeber des Dauerstrom-Kollektivs und den House-Haudegen um die instanton Crew.


Jul 21 2011

Stimming kommt nach Stuttgart! Verlosung

Da muss ich dem Patze mal ein dickes Lob aussprechen. Holt er doch tatsächlich den Stimming (einen meiner Lieblingsartist von einem meiner Lieblingslabels) in unsere Stadt. Sein Sound hat mich von Anfang an ziemlich geflasht. Irgendwie organisch und trotzdem synthetisch, flächig und trotzdem mit Bumms. Ich muss eigentlich gar nicht mehr sagen. Ich werd da hingehen! Alles andere wäre Blasphemie. Und noch ein Lob an den Patze, er gibt mir die Möglichkeit euch 3 x 2 Gästelistenplätze zu verlosen. Alles was ihr dafür tun müsst ist eine Mail mit Betreff “Stimming” und eurem Namen bis spätestens Samstag Nachmittag an moritz@esyotmusic.de zu schicken.

Offiziellen Pressetext gibt’s auch noch… weiterlesen


Mai 6 2011

Geschenke, Geschenke

Der Wettergott schenkt uns dieses Wochenende wohl wenig Wolken und viel Sonne, ich hab dazu passend drei andere Präsente in mein elektronisches Körbchen gepackt.

erstens

Zum ersten wäre hier ein supersmoother Solomun Remix von Jamie Woon’s Night Air. Vorheriges anhören unnötig. Vertraut mir. Runterladen und freuen.

Jamie Woon-Night Air (Solomun Version) by solomun

zweitens

Zusammen mit dem FACT mag verschenkt Robag Wruhme den Track Bud Bukkerl seines schon jetzt legendären Albums Thora Vukk. Mein erstes elktronisches Album, dass ich auf Vinyl geordert habe. Gabor Schablitzky bastelt keine Musik, er erschafft Klanglandschaften (die trotzdem tanzbar sind)!

drittens

Und dann noch ein Schmankerl für meine Freunde aus Stuttgart und Umgebung. esyotmusic.de verlost zusammen mit der Romy S. 2 x 2 Tickets für den Samstag, 07. Mai 2011 in selbiger Location. Es spielen für euch AKA AKA zusammen mit Thalstroem. Außerdem stehen Till von Sein (Trenton / Berlin) und Eric Walker (Stuttgart) zur Seite.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen einfach eine E-Mail mit eurem Namen und dem Betreff “AKA AKA” an moritz@esyotmusic.de

Auszug aus dem Pressetext dazu: weiterlesen


Jan 12 2011

Romy S. pres. Bouq Labelnight // Gästelistenplätze zu gewinnen

Der gute Butch kommt mal wieder in die gute Romy. Der Labelchef von Bouq hat ja im letzten Jahr ordentlich in den Leserpolls abgesahnt. Bester Track, bester Newcomer und was weiß ich noch alles. Zur Feier begibt sich der Mainzer-Jung mit seinen Kollegen Sebastian Lutz und Amir auf Labeltour quer durchs Land und macht am Samstag den 15.1.2011 im wunderschönen Stuttgart halt um euch den Techhouse um die Ohren zu ballern.
Als Tausch liefere ich mich selbst an Mainz aus, und gehe im 50 Grad feiern, wo Butch sonst als Resident die Wände wackeln lässt. Eine Feiervetretung für den Samstag wird also hiermit ausgeschrieben.

Nachdem die Romy den Besuchern eine Menge guter Nächte beschehrt haben muss, revanchierte sich die Crowd mit einer Top 10 Platzierung im Groove Leser Poll 2010. Um an eine der 2 x 2 Tickets zu kommen will ich wissen: Welchen Platz belegte die Romy S. im aktuellen Leserpoll der GROOVE? Lösung kennst du ja eh… dann spätestens bis Freitag nacht an moritz@esyotmusic.de und mit ein bisschen Glück hast du am Samstag mittag die Gästelistenbestätigung in deiner Inbox.

Butch (Bouq / Mainz)
Sebastian Lutz (Bouq / Frankfurt)
Amir (Bouq / Mainz)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr


Apr 16 2010

Clubcast… Romy S. // Stuttgart

Die Romy, wie der Club auch gerne liebevoll genannt wird, ist mit Sicherheit nicht der älteste Club in Stuttgart. Sicher aber ist die Romy einer der Clubs, die ich in Stuttgart als erstes regelmäßig besucht habe. Damals ging es aber noch nicht elektronisch in der Romy S. zu – vor allem Hip Hop brachte hier die Ärsche der Besucher zum wackeln. Vor gut zwei Jahren begann dann der softe Wechsel hin zur elektronischen Tanzmusik. Zuerst vorsichtig nur jeden Samstag, kurze Zeit später ab und zu auch freitags und ab da hieß es dann an beiden Wochenendtagen “Romy S. – Eine für Alle” – für alle Freunde guter elektronischer Tanzmusik.

Denn seit dem technoiden Erwachen der Romy spricht das Booking eine deutliche Sprache: die der tanzbaren Qualität. So ist es den Machern gelungen, die Romy in nur 2 Jahren 4/4-Takt-Programm auf Platz 10 der besten Clubs Deutschlands (im Groove Leserpoll 2009) zu schießen. Wobei man hier nicht nur Credits an das Booking verteilen darf, an solchen Erfolgen ist auch immer das Publikum, die Stimmung, das Licht und das Personal “schuld”. Das romy-schneideresk-lasziv-erotische Ambiente gibt dem Konzept dann noch den Sahnehäubchen-Rest. In rotem Leder gepolsterte Sofa-Ecken, vertikale Tanz-Stangen auf Podesten und genügend Platz an der Bar laden ein, in den Kellerräumen zu bleiben bis die Sonne draußen schon alles in ihren Glanz gehüllt hat.

Verlosung
Dieses Wochenende residieren mal wieder zwei meiner musikalischen Lieblingsacts hinter dem Mischpult der Romy.
Romy S. Flyer 17.04.10 Der junge und überaus talentierte Roman Flügel (ein Teil von Alter Ego) vertritt zusammen mit Ata, dem Besitzer des Robert Johnson die Rhein-Main Region. Die Stuttgarter-Fahne wird von Alexander Maier hochgehalten. Zu diesem Event verlost esyotmusic.de in Kooperation mit der Romy S. jeweils 3 x 2 Gästelisten-Plätze. Alles was Ihr dazu tun müsst ist bis Samstag, den 17.04.10 um 12:00 Uhr eine Mail an moritz@esyotmusic.de mit eurem Vor- und Nachnamen zu schreiben. Die Gewinner werden per E-Mail von mir benachrichtigt und stehen automatisch auf der Gästeliste. Bitte seid so fair und nehmt nur Teil, wenn ihr auch kommen könnt.

Den Weg zur Romy weist wie immer Google Maps. Nach Hause müsst ihr allerdings alleine finden…


Romy S. // Stuttgart auf einer größeren Karte anzeigen