Apr 22 2014

Love Foundation Podcast

Lange Zeit ist es her, dass ich a) einen Blogpost geschrieben habe und b) einen Podcast gemacht habe. Heute zelebriere ich beides gleichzeitig wieder einmal getan zu haben. Das es diesmal auch noch für einen guten Zweck ist, ist dabei umso schöner. Dazu aber später mehr. Erstmal der Podcast.

Wie der Titel schon vermuten lässt, habe ich den Podcast für die Love Foundation gemacht. Dabei handelt es sich um ein offenes Netzwerk von Studenten, Aktivisten und Künstlern die zusammen Gelder für die Trinkwasserversorgung und andere sanitäre Anlagen in Bihar, Indien sammeln. Dabei arbeiten sie viel mit dem Trinkwasserprojekt Viva Con Agua zusammen.

Die Gelder sammeln sie durch den Verkauf von Fairtrade Merchandise und einer Vielzahl von Verantstaltungen wie Kunstausstellungen, Fußballturnieren oder eben Tanzveranstaltungen. Hier komme dann wieder ich ins Spiel, denn ich werde am 25. April zusammen mit Langzeit DJ-Kollege Herr Bauer in Maastricht die House- und Techno-Keule schwingen. Wir werden selbstverständlich auf unsere Gage verzichten, die dafür in das Trinkwasserprojekt fließen wird.

Die Love Foundation wurde 2013 von zwei Studenten in Maastricht ins Leben gerufen und hat jetzt schon erste Zweigstellen in Amsterdam, Berlin, Dublin und Santa Cruz. Spread the Love! Enjoy the MIx.


Feb 23 2011

Sympath

Sympath by Moritz Esyot

Habe mich endlich mal wieder an den Träcker gewagt und an neues Set aufgenommen. War eher ein Spontanschuss und kommt mit der Techhouse Keule ums Eck. Hat mir selber aber viel Spaß beim zubereiten gemacht und ich habe in der digitalen Plattenkiste nach ein paar feinen, tanzbaren Zutaten gesucht. Der ganze Mix ist zwar darauf ausgelegt, alle Regler auf Anschlag zu schieben, aber vor allem das Intro macht mir wegen dem Tiefbass richtig laut viel Spaß. Viel Spaß damit.
Wer grade noch ein bisschen Feedback rumliegen hat, darf das unten in den Kommentaren abstellen. Ich kümmer mich dann drum. Euer Esyot hat euch lieb.


Okt 26 2010

ClubnachtPunktRar

Durfte am Wochenende den Happy Weekend Mix für kessel.tv machen. Will auch gar nicht zu viel dazu sagen, alle Informationen könnt ihr hier auf kessel.tv nachlesen. Am Anfang noch ein lockeres Set, das sich gegen Ende aber ganz ordentlich steigert. Eine komprimierte Clubnacht eben. Danke nochmal an die Jungs von Kessel… besonders Martin für den netten Text. Und ein fettes Dankeschön auch noch an Simon für die freshen Fotos. Enjoy.

ClubnachtPunktRar by Moritz Esyot


Jul 30 2010

Ironie

Ironie… schmeckt wie Musik in meinen Augen. Manche leichten Dinge fühlen sich schwer nach Freitag und Sonntag an. Dinge klingen manchmal total tief und dabei ziemlich erhaben, fröhlich und in Moll. Irgendwie sind manche digitalen Sachen analog am schönsten. Und manchmal macht kritzeln mehr Spaß als schreiben. Manchmal geht vielleicht auch einer mit mir durch und ich Texte nur Schwachsinn. Macht nix. Der Titel hat im übrigen sogar eine Bedeutung. Muss man nicht verstehen, darf man aber. Mit diesen bekloppten Zeilen schick ich mich und euch jetzt mal sauber ins Wochenende… und Tschüss. HEGDL und so, ihr wisst schon.

Ironie by Moritz Esyot

Tracklist gibt es schon, aber.. dafür musst du weiterclicken weiterlesen


Apr 14 2010

“Meine kleine Nachtmusik” Mix

Moritz Esyot - Meine kleine NachtmusikNachdem meine Plattensammlung immer größer wird und ich mich inzwischen auch traue den ein oder anderen Übergang damit hinzubasteln, zudem mein neues 4-Kanal Mischpult nur darauf gewartet hat endlich mal für einen Mix herzuhalten, hab ich mich heute mal wieder an die Decks gestellt. Dabei habe ich sowohl mein Vinyl drehen lassen als auch den guten Trecker dazu angeschmissen. Musikalisch hab ich mich in der Houseschublade ausgetobt. Mit knapp 35 Minuten ist das Set diesmal relativ kurz geworden, hoffe es gefällt trotzdem. Ich selber finde auf jeden Fall dass das Set genug Groove im Gepäck hat. Selber reinhören…

Meine kleine Nachtmusik by Moritz Esyot

Tracklist gibt’s nach dem Jump weiterlesen