Apr 14 2010

“Meine kleine Nachtmusik” Mix

Moritz Esyot - Meine kleine NachtmusikNachdem meine Plattensammlung immer größer wird und ich mich inzwischen auch traue den ein oder anderen Übergang damit hinzubasteln, zudem mein neues 4-Kanal Mischpult nur darauf gewartet hat endlich mal für einen Mix herzuhalten, hab ich mich heute mal wieder an die Decks gestellt. Dabei habe ich sowohl mein Vinyl drehen lassen als auch den guten Trecker dazu angeschmissen. Musikalisch hab ich mich in der Houseschublade ausgetobt. Mit knapp 35 Minuten ist das Set diesmal relativ kurz geworden, hoffe es gefällt trotzdem. Ich selber finde auf jeden Fall dass das Set genug Groove im Gepäck hat. Selber reinhören…

Meine kleine Nachtmusik by Moritz Esyot

Tracklist gibt’s nach dem Jump weiterlesen


Feb 12 2010

Elektronische Musikvideos Pt. 11 // Booka Shade VS. M.A.N.D.Y – Donut

Schön dass ich auch endlich mal was von Booka Shade präsentieren kann. Ist zwar schon ewig her, dass ich mir die Sachen von denen so richtig reingezogen habe, aber Titel wie Night Falls, In White Rooms oder Charlotte haben mich damals schon ziemlich geflasht und sind auch heute nicht so richtig tot zu kriegen. Ich glaube irgendein Track von den Beiden fand sich damals auf jeder zweiten CD von mir im Auto. Und die Kombi Booka Shade VS. M.A.N.D.Y hat mit dem, zugegebenermaßen etwas huschigen, aber ebenso smoothen Track Body Language einen echten House-Ohrwurm geschaffen.
Dem neuesten Schaffen der Kollaboration wurde noch ein Video in zeitgemäßer Stopmotion-Optik spendiert. Das Video zu dem Track Donut wird alle Analog-Tetris Fans begeistern. Ein Haufen Pappschachteln rast, stolpert und hüpft in dem Video durch die Gegend. Der Tetris Vergleich kommt auch soundtechnisch nicht von ungefähr.
Am 3. Mai kommt übrigens das neue Album More von Booka Shade.


Okt 13 2009

Daft Punk – Around The World

Favourite Tracks Of All Times Pt. 3

Dieser Track hat es wohl seinem Video zu verdanken, dass er zuerst seinen Platz in meinem Hirn und dann in meinen Favourite Tracks sicherte. Obwohl man sagen muss dass das Lied auch ohne Video einfach ein Klassiker ist und bleibt. Aber ich kann mich einfach noch genau erinnern wie ich damals als Knirps das Video auf MTV gesehen habe und gleich versucht habe die ersten Moves zu kopieren. Einfach ein reduzierter Drehort an dem diese doch schon spezielle Choreographie im warsten Sinne des Wortes “über die Bühne geht”.
weiterlesen