Jun 16 2010

Mischpulk… Florian Hucker

Und mal wieder ein feines Mischpulk. Diesmal vom Wahlberliner Florian Hucker, der gebürtig aus Karlsruhe stammt. Diesen Rhein-Neckar-Delta Ursprung kann man auch noch raushören, wobei er sich stiltechnisch nicht ganz festlegen will. Sprich von Deep House über Detroit zu Techno ist eigentlich alles dabei. Und da der Hucker nicht erst Techno hört seit es wieder in ist, hat er sich konsequenterweise auch schon mit dem Produzieren auseinandergesetzt. Hörproben dazu gibt es auf der MySpace Seite von Florian Hucker.
Florian Hucker for esyotmusic.de

Auf den Punkt gebracht: Seit ’95 ist Florian Hucker jetzt schon am Musikschrauben, 1998 folgten dann erste Gigs in diversen Locations in Süddeutschland. Danach konnte man ihm auf so manchem Festival zwischen Karslruhe, Sarajewo und Kroatien bei einem seiner Sets lauschen. Seit seiner Berliner Zeit durfte er das digitale und analoge Vinyl auch schon in der Berghain-Kantine kreisen lassen.
Das Set ist typisch Hucker: es zelebriert Perfektionismus und Akkuratesse, ist dabei sehr gediegen aber nicht zurückhaltend. Dennoch besitzt es genug Partyattitüde und Beschwingtheit um Lust auf ein sonniges Wochenende mit Freunden zu machen. Enjoy!

“What’s wrong with the zoo” by Florian Hucker

Playlist: weiterlesen