Paul Kalkbomber

Moritz Esyot


Mensch der Paule wieder. Nachdem er hier in Deutschland so langsam jede Festival-Wiese abgegrast hat und auch noch die letzte Großraumdisko in und um Europa bespaßt hat, musste er sich natürlich neue, große Ziele suchen. Afghanistan find ich daher absolut naheliegend und vollkommen nachvollziehbar. Und weil die Jungs (und Mädels) in Uniform da ja an der Opium-Quelle sitzen war das mit Sicherheit ein spaßiger Ausflug in ein Kriegsgebiet. Gerüchten zufolge soll er demnächst das erste Set im Dschungelcamp spielen.
via das KFMW

Verwandte Artikel:


  • http://twitter.com/aurelie_esyot Aurelie Esyot

    Immerhin: Einlass bei guter Laune + Knicklicht…gelegentlich müssen arme Teenies 20 Tacken latzen, um sich zum 1000sten Mal die Berlin Calling Tracks über große Lautsprecher anzuhören!