Mit Robyn interaktiv zum Beat tanzen

Moritz Esyot

So ein bisschen Regisseur steckt doch in jedem von uns. Zumindest wenn es die große Bühne unseres eigenen Lebens betrifft. So ein bisschen Musikvideoregisseur kann dank Robyn jetzt auch in jedem von uns stecken.
Zu ihrem Song Dance To The Beat gibt es eine interaktive Website, auf der man per Pfeiltasten und Maussteuerung die Kontrolle über Visuals und Sound übernimmt. Das ganze funktioniert nach dem Samplerprinzip, der den live-erzeugten Beat aus jeweils vier Elementen, die an einen Videoloop gekoppelt sind, zusammenzimmert. Klingt jetzt ziemlich theoretisch, daher einfach auf WeDanceToTheBeat ausprobieren oder meine kleine Testperformance anhören.

Verwandte Artikel: