Krach und Sach-Geschichten

Moritz Esyot

Hey ich nehm’s sofort zurück! Die Headline ist unpassend… es geht um Vinyl. Und wie wir ja alle wissen kommt aus den schwarzen Scheiben viel Klang aber kein Krach. Musste mir selbst aber die Freude an dem billigen Wortspiel lassen. Ist eben eine Sendung mit der Maus für halberwachsene Musiknerds und Vinylfetischisten. Es geht um die Herstellung von Schallplatten vom Master bis zum Endprodukt.
In den Händen hatten wir wahrscheinlich alle schonmal ein Stück rundes, schwarzes Gold. Nach dem Bericht wird einem aber wiedermal klar, was so ein Ding im Vergleich zu einer mp3 an (nicht nur ideellem) Wert hat. Finde die geile 80er Porno-Mucke im Hintergrund übrigens saugeil.

“Da sage nochmal einer, die Schallplatte sei tot!”
via Das KFMW

Keine verwandten Artikel.


  • bravensrok

    Gibt’s auf der Welt eigentlich nur noch Nerdblogs? Nichts mehr mit Niveau zu finden…

    • Moritz Esyot

      Die Mischung macht’s! Und wer bestimmte Sachen liebt (Musik) und sich umfassend damit beschäftigt ist zwangsweise ein Nerd, auf seinem Gebiet.

    • Moritz Esyot

      Die Mischung macht’s. Und wer eine Sache liebt und sich damit viel beschäftigt wird in dem Bereich von ganz allein zum Nerd… und das ist auch gut so. ;)

  • Martin

    sauber, klau ich mir. skully hat sich übrigens ne schneidemaschine gekauft und diese woche die erste 7inch geritzt.