Die Ed-Hardy-David-Guetta-Naddel Oma

Moritz Esyot

Vorweg ein paar Fakten: Sie ist 69 Jahre, kommt aus England, legt in irgendwelchen französichen Clubs auf, funkelt vor lauter Zirkonia wie ein Kronleuchter, spielt grausligen Huschi-Pop-Vocal-House… und kann eigentlich gar nicht auflegen. Sie ist schlichtweg ein Marketinggag. Wie es aussieht ist es allerdings kein viraler Witz. Die Rede ist von Ruth Flowers a.ka. Mamy Rock.
Sie selbst scheint sich bei der ganzen Sache relativ Ernst zu nehmen. Mir will das nicht so recht gelingen. Man kann auch schön sehen, wie ihr irgendein Kerl immer wieder Anweisungen gibt und in den Mixer grabscht. So einen Kerl sucht sich Naddel besser auch mal. Für ein kleinen Schmunzler reichts gerade so trotzdem.

Ruth Flowers hat jetzt auch zu “produzieren” angefangen. Das hat der Musikwelt gerade noch gefehlt.
Mehr Videos gibt es in ihrem offiziellen YouTube Channel oder auf Mamy Rocks Website.

Keine verwandten Artikel.


  • http://www.thelager.de Flo

    Ich bin entsetzt, aber war ja nur eine Frage der Zeit bis auch der letzte Depp Geld mit Trash gemacht hat.

    Ich dachte ja erst, das is Julia Siegel. ;) Wahnsinn.

    Bytheway: Ich vermute, das die Mixes vorgemischt sind – die is ja schon mit dem Mixer überfordert, die Gute….

  • Niclas

    Voll die druffi oma!

  • Steffi

    Könnt ihr mal bitte aufhören, meine Omi zu beleidigen?
    Außerdem hört die nix, das erklärt alles!