Der Flügel für den DJ

Moritz Esyot

Also die Idee schaut ja schonmal ganz geil aus. Ein großen weißen Flügel in ein derart abgefahrenes DJ/VJ System zu verwandeln ist auf jedenfall relativ kompromisslos. Da wurde wirklich einfach mal so ziemlich alles an neuester (digitaler) Technik reingepackt, was das klarlackversiegelte Gehäuse vertragen konnte. Die Liste an technischem Wust liest sich dann in Auszügen so:

Video:
•Dual Pioneer DVJ-X1 DVD Players
•Edirol V-4 Video Mixer
•3 Marshal LCD Monitore

Audio:
•Allen and Heath Xone 92 Audio Mixer
•Dual 15″ Subwoofers
•18″ Subwoofer
•12″ Subwoofer
•3 Bullet Tweeters
•AB 1100 Watt Power Amplifier

Zusätzliche gibt es folgende Upgrades:
•Hydraulische Beine und Deckel
•Unterbodenbeleuchtung
•Nebelmaschine und Laser
•und weitere…

Verwirklicht wurde das pompöse Stück von Babygrandmaster, die sich in bestem amerikanischem Understatement einfach mal The King Of Video Instruments nennen. Als Musikliebhaber tränen einem schon ein bisschen die Augen, denn Lautsprecher die nach oben gegen eine schräge, harte Fläche strahlen können prinzipiell mit einem guten Stereo-Paar eher nicht mithalten und auch vom ästhetischen Standpunkt darf man sicher drüber streiten. Einen Blick und damit einen Post ist es allemal wert. Würde nur noch zu gerne wissen was das Teil kosten soll.

Verwandte Artikel: