About

esyotmusic
esyotmusic.de gibt es seit Mai 2009. Damals fing alles aus Neugierde und Mitteilungsbedürfnis an. Heute ist noch mehr Mitteilungsbedürfnis dazu gekommen und auch die Neugierde und Freude an elektronischer Musik ist gewachsen. esyotmusic ist der Spaß an elektronischer Musik und seinen Facetten — dazu gehören auch die künstlerische Seite, das exzessive Tanzen und Feiern — aber auch das zurückgelehnte Lauschen und der Genuss der visuellen Untermalung dieser Musik. Es gibt keine Regeln. Ich poste woran ich Spaß habe und wovon ich denke es könnte auch anderen Spaß bereiten.

esyot dies, esyot das?
Warum eigentlich esyotmusic? All das sind die musikalischen Eindrücke in Esyots (ach ja, das bin übrigens ich) Kopf auf diesem Blog. Wie man das spricht: [es'jot]. Ich freue mich über meine Gastautorin Aurelie Esyot die meinen Schwachsinn regelmäßig mit ihren Eindrücken bereichert.

Alles nur nicht Liebe
Warum ich das tue? Nicht aus Liebe zur Musik! Ich will Fame und Internetfreunde, das steht fest. Ich will eure Kommentare, eure Likes, eure Tweets und wenn es geht auch ein bisschen von eurer Seele. Falls das nicht geht, komm ich auch auf ein kleines Lächeln, einen kritischen Blick oder einen böse gemeinten Verbesserungsvorschlag klar. esyotmusic nimmt sich und Andere immer ernst. Maximal ein kleines bisschen.
Wenn euch elektronische Musik soviel Spaß macht wie mir, schaut öfters vorbei. Es ist für jeden was da.

esyot hat euch lieb!

Download Moritz Esyot Press Kit