140 Zeichen Klick Klack Musik

Moritz Esyot

In Zeiten des Twitter schrumpft mal schnell alles auf 140 Zeichen runter. Dass 140 Tastenanschläge aber reichen um damit Musik zu komponieren hätte man eher nicht vermutet.
SuperCollider140
22 Musikprogrammierer haben sich für dieses Projekt zusammengesetzt und die Idee mit SuperCollider realisiert.
SuperCollider ist eine Programmiersprache, mit der eine Echtzeit-Klangsynthese und Komposition möglich ist. Um sich das mal ein bischen vorstellen zu können, hab ich die liebe Wikipedia bemüht, die dieses Beispiel liefert:

// spiele eine Mischung aus Rosa Rauschen und einem Sinuston von 800 Hz
{ SinOsc.ar(800, 0, 0.1) + PinkNoise.ar(0.01) }.play;

// eine Schleife über eine Liste: erzeuge eine Collection mit den Produkten aus Indizes und den jeweiligen Werten der Liste
[1, 2, 5, 10, -3].collect { |item, i| item * i }

// eine Funktion zur Berechnung der Fakultaet
f = { |x| if(x == 0) { 1 } { f.(x-1) * x } }

Auf der Seite kann man dann die 140 Zeichen die sie benutzt haben auch lesen. Sehr kryptisch und die resultierenden Sounds klingen demenstsprechen (algo-)rythmisch. Als kleines Sahnehäubchen kann man sich die 22 Tracks dann auch gleich als .zip runterladen. Die Software SuperCollider ist übrigens auch für Umme zu haben.

via kessel.tv

Verwandte Artikel: